NATURSTÜCK

Fundstücke aus der Natur stehen in diese Arbeiten im Kontrast zu dem weichen, textilem Material von Künstlerin Sonja Brandl. Salzburg, Obertrum

Fundstücke aus der Natur stellen in dieser Arbeit einen Kontrast zu der textilen Bearbeitung dar. Es ist Eins und hat zwei Ausprägungen die im Gegensatz zu einander stehen. All zu leicht kippt Emotion von einem ins andere Extrem. Unzusammenhängendes bekommt einen Zusammenhang. Scheinbares Chaos in unwirklicher Ordnung.

Ein Spaziergang durch den Wald. Ein Auto verrottet zwischen Bäumen. Ein Kühler. Langsam, ja fast zärtlich schmiegen sich die textilen Gebilde widersprüchlich in die Lamellen.

2015 / technische Fundstücke aus der Salzach und dem Obertrumer Wald mit textilem Material bearbeitet.